PROGRAMM DER GREEN VENTURES 2017

Internationales Unternehmertreffen der Energie- und Umwelttechnik im Rahmen der terratec und der new energy world in Leipzig

 

05. – 07. April 2017

 

Neues Messegelände Leipzig, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig


 

 

   
05. April 2017

10:00-13:30 Uhr

 

 

15:00 - 17:00 Uhr

 


16:00 - 18:00 Uhr

Seminar zum Energie- und Umweltmarkt in Frankreich: „Frankreich im Energiewandel – neue Chancen für deutsche Unternehmen“, Glashalle – Forum 2

 

Seminar zum Energie- und Umweltmarkt in Ungarn (Programm der Ungarischen Botschaft im Rahmen der Green Ventures)

 

Begrüßung & Präsentation der Stadt Leipzig für die japanische Delegation, Neues Rathaus

19:00 Uhr

Eröffnungsempfang der Green Ventures im Rahmen des internationalen Ausstellerabends der enertec und TerraTec 2017

 

06. April 2017

09:00 Uhr

 

09:30 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

10:0-17:30 Uhr

 

 

 

 

 

11:30-12:30 Uhr


15:00-17:00 Uhr

 

 

 

17:00 - 17:30 Uhr

 

19:00 Uhr


Registrierung der Teilnehmer
     
Auftakt des Unternehmertreffens auf dem Neuen Messegelände Leipzig

Grußwort des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft
Herbert Wolff, Staatssekretär im Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Grußwort der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam
Dr. Manfred Wäsche, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Potsdam

Bilaterale Gespräche der Unternehmen aus den Bereichen der Energie- und Umwelttechnik 

Pressekonferenz (parallel zum Internationalen Unternehmertreffen der Energie- und Umwelt), 30 min.

Mittagessen

Präsentation des Partnerlandes Japan als Kooperationspartner (Seminar)
Informationen zur Markterschließung im Bereich Energie & Umwelt in Japan, Glashalle - Forum 2

 

Pressekonferenz, Vortragsraum 11 im Congress Center Leipzig  

 

Abendempfang des Partnerlandes Japan, Neues Rathaus Leipzig

 

Grußwort der Stadt Leipzig
Burkhard Jung, Oberbürgermeister der Stadt Leipzig oder Uwe Albrecht, Bürgermeister und Beigeordneter für Wirtschaft und Arbeit

 

Grußwort der Botschaft von Japan in Deutschland
S.E. Takeshi Yagi, Botschafter von Japan in Deutschland

 

Grußwort des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft
Thomas Schmidt, Sächsischer Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft

 

Grußwort der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam
Torsten Stehr, Fachbereichsleiter Standortpolitik | Innovation und Umwelt | Projekte

 

 

07. April 2017  

9:00-15:30 Uhr




10:00-12:00 Uhr



12:00-12:30 Uhr



13:30-15:30 Uhr


15:30-16:15 Uhr


Parallel:


09:30-15:30 Uhr



10:00-12:00 Uhr


12:45-13:30



13:30-15:30 Uhr


15:45-16:00


Parallel:


10:00-13:00 Uhr



 

Exkursion zu innovativen Projekten und Unternehmen im Leipziger Umland für die Teilnehmer an den Green Ventures 2017 - Abfahrt am Messegelände, 09:00 Uhr

 

1. Exkursionsziel

Besichtigung von Absorptionskältemaschinen und der LNG-Technologie (Kälte aus Erdgas), Eco ice Kälte GmbH

 

Mittagsimbiss

 

2. Exkursionsziel
Besichtigung des Bergbau-Technik Parks, Leipziger Neuseenland

 

Rückfahrt und Ankunft am Messegelände

 

 

 

Exkursion der japanischen Delegation

 

1. Exkursionsziel
Besichtigung des DHL Hub Leipzig (angefragt)

 

Mittagsimbiss

 

2. Exkursionsziel
Werksführung bei der Porsche Leipzig GmbH

 

Rückfahrt und Ankunft am Messegelände

 

 

 

Seminar zum wirtschaftlichen Potenzial Afrikas im Bereich Green Economy, Glashalle - Forum 2

 

Flyer deutsch
Flyer english
Flyer français
Flyer español